Mikrosystemtechnik für ganzheitliche
telemedizinische Dienstleistungen in
der häuslichen Nachsorge

 
News & Events

Fachverband Biomedizinische Technik (FBMT) e.V.

Neben den geförderten Partnern wird ein ungeförderter assoziierter Partner in das Projekt integriert, um weitere relevante Interessensgruppen frühzeitig mit einzubeziehen. Der ungeförderte assoziierte Partner erhält keine finanzielle Förderung, wird den Projektpartnern des Kernkonsortiums aber bei inhaltlichen Fragen als Ansprechpartner zu Verfügung stehen und den Transfer der Projektergebnisse aktiv unterstützen.

Der FBMT wurde 1984 in Mainz gegründet und vereint Ingenieure und Techniker der Medizintechnik sowie andere an der Medizintechnik/Krankenhaustechnik Interessierte. Die Mitglieder arbeiten u.a. in Krankenhäusern, in der medizintechnischen Industrie, in Planungsbüros, Serviceunternehmen und Behörden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen europäischen Ländern. Der Verband setzt sich u. a. ein für die Umsetzung des Medizinprodukterechts im Krankenhaus, den wirtschaftlichen Betrieb der Medizintechnik, die Fort- und Weiterbildung seiner Mitglieder, das Qualitäts- und Risikomanagement sowie die Weiterentwicklung der Technologien in der Medizin. Der Verband vertritt seine Mitglieder in zahlreichen Normungs- und Standardisierungsgremien und engagiert sich für eine Steigerung der Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit der Krankenhäuser. Insbesondere im Bereich der Verzahnung medizintechnischer Produkte mit Informationstechnologien verfügt der fbmt über umfangreiche Erfahrungen.